Die Edith-Stein-Schule in Freiburg

Schule für Agrarwirtschaft, Hauswirtschaft, Gesundheit, Pflege und Sozialpädagogik

 

agrar

Infos zur Anmeldung

Vorzulegen sind:

  • Anmeldeformular
  • Bewerbungsschreiben
  • Lebenslauf mit Lichtbild
  • Kopie des letzten Zeugnisses, bei Abschlusszeugnissen mit Beglaubigung.

Bitte reichen Sie die Anmeldung ohne Bewerbungsmappe ein. Persönliche Beratung bitte beim Sekretariat erfragen

Bildungsabschluss – Möglichkeiten

Die Zweijährige Berufsfachschule vermittelt die Fachschulreife, die der Mittleren Reife gleichgestellt ist. Dieser Bildungsabschluss ermöglicht den Zugang zu weiterführenden Schulen (z.B. Ernährungswissenschaftliches Gymnasium) und zu qualifizierten Berufsausbildungsgängen, insbesondere

  • im hauswirtschaftlich-pflegerischen und
  • im sozialpädagogischen Bereich

Der Schulabschluss kann als 1. Ausbildungsjahr für den Ausbildungsberuf „Hauswirtschafterin“ anerkannt werden.

Weitere Berufe, für die der Besuch dieser Schulart Voraussetzung oder sinnvoll ist

  • Hauswirtschaftliche Assistentin
  • Hauswirtschaftliche Betriebsleiterin
  • Erzieherin
  • Diätassistentin
  • Hauswirtschaftsmeisterin
  • Technische Lehrerin
  • Hotel- und Gaststättengewerbe.

Aufnahmevoraussetzungen

Voraussetzung für die Aufnahme in die Zweijährige Berufsfachschule ist

  • der Hauptschulabschluss, oder
  • das Zeugnis mit dem Versetzungsvermerk in die Klasse 10 der Realschule oder des Gymnasiums, oder
  • das Abgangszeugnis der Klasse 9 der Real schule oder des Gymnasiums, oder
  • der Nachweis eines gleichwertigen Bildungsstandes.

Probezeit
Die Aufnahme erfolgt zunächst auf Probe. Am Ende des ersten Schulhalbjahres wird ein Halbjahreszeugnis erteilt, auf dessen Grundlage die Klassenkonferenz über das Bestehen der Probezeit entscheidet.

Bildungsziele

Die Schüler:innen erhalten

  • eine Erweiterung und Vertiefung der Allgemeinbildung
  • berufliches Grundwissen in den Fächern Ernährungslehre, Erziehungslehre und Wirtschaftslehre
  • praktische Kenntnisse und Fertigkeiten im Bereich der Nahrungszubereitung und Textilarbeit mit Werken
  • die Fähigkeit, sich für eine qualifizierte Ausbildung im hauswirtschaftlichen, erzieherischen oder einem sonstigen Bereich zu entscheiden.

Stundentafel

Wochenstunden
Fächer 1. Jahr 2. Jahr
Pflichtbereich    
Allgemeiner Bereich    
Religionslehre 2 1
Deutsch 3 2
Englisch 3 4
Geschichte mit Gemeinschaftskunde 2 2
Sport 2 2
Mathematik 3 4
Biologie 2 2
  17 17
     
Profilbereich    
Fachtheorie    
Berufsfachliche Kompetenz/ Projektkompetenz 5 5
     
Fachpraxis    
Berufspraktische Kompetenz 6 6
  11 11
     
Wahlpflichtbereich 4 4
Betriebspraktikum    
Ergänzender Fachunterricht z.B. Textverarbeitung, Chemie, Physik, Erziehungslehre mit Säuglingspflege    
Stützunterricht z.B. Deutsch, Englisch, Mathematik    
  32 32