Die Edith-Stein-Schule in Freiburg

Schule für Agrarwirtschaft, Hauswirtschaft, Gesundheit, Pflege und Sozialpädagogik

 

floristen

Die Edith-Stein-Schule Freiburg ... ein Ort internationaler Begegnungen.

erasmus nabibb

Wir stehen zu einem vereinten Europa und verstehen Europa als Chance

  • uns kulturell zu bereichern und Freunde zu finden
  • uns persönlich und sprachlich weiterzubilden und
  • unsere beruflichen Möglichkeiten zu erweitern

 

erasmus logoZentraler Baustein für unseren Bildungsaustausch in Europa sind unsere durch die Europäische Union unterstützten Kooperationsprojekte im Rahmen von Erasmus+

Seit über 15 Jahren führen wir an der Edith-Stein-Schule EU-Kooperationsprojekte durch, insbesondere in den Berufsfeldern Hotellerie, Gastronomie und Agrarwirtschaft. In den letzten Jahren haben wir unsere Bildungsangebote für die Bereiche Sozialwesen und Gesundheitsmanagement geöffnet.

 

Die Edith-Stein-Schule ist akkreditierte EU-Partnereinrichtung für berufliche Bildung

01 erasmus descriptionNachdem Projekte ehemals von Einzelpersonen getragen wurden und nur bestimmten Teilnehmergruppen offenstanden, haben wir uns zu einer Schule mit fortschreitender Internationalisierung entwickelt.

Mit der Teilnahme an der EU-Mobilitäts-Charta für die Berufsbildung im Jahr 2019, die mit der aktuellen Erasmus-Programmgeneration 2021-2027 in die Erasmus-Akkreditierung für Berufsbildung | externer Link überführt stehen uns nun noch mehr Möglichkeiten offen.

Auf diesen besonderen Status sind wir stolz und er motiviert uns, unsere Bildungsangebote weiter auszubauen und zu verbessern. So besteht nun zusätzlich zu den Angeboten für die Berufsschulen zukünftig auch die Möglichkeit, Bildungsangebote für unsere Vollzeitschulen zu gestalten.

Darüber hinaus sind auch regelmäßig Auszubildende unserer Partnerschulen bei uns zu Gast.

Bildungsprogramme für Berufsschüler

Die Austausch- und Bildungsprogramme im Rahmen unserer aktuellen Kooperationsprojekte beziehen sich noch ausschließlich auf berufsbildende Ausbildungsgänge. Sie stehen damit aktuell nur den SchülerInnen der Berufsschulen und des BK II mit Zusatzqualifikation zum Gesundheitsassistenten offen. Zukünftig planen wir, neben den Angeboten für Berufsschulklassen, auch Angebote für Vollzeitklassen zu implementieren.

Informieren Sie sich hier über unsere aktuellen Bildungsangebote der Fachbereiche und sprechen Sie gern die Projektleiter an.

Wie läuft ein Auslandsaufenthalt ab?

02 erasmus description Mit Blick auf die Ziele der jeweiligen Kooperationsprojekte können die Bildungsangebote unterschiedlich organisiert sein. Die Grundstruktur ist aber immer dieselbe:

Sie reisen in einer Gruppe von 2-8 TeilnehmerInnen in das europäische Gastgeberland der jeweiligen Partnereinrichtung der Edith-Stein-Schule. Im Gastgeberland absolvieren Sie ein Berufspraktikum in Ihrem Berufsfeld und lernen Land und Leute kennen.

Die Ausland-Aufenthalte werden in der Regel durch Lehrpersonal unserer Schule begleitet. Zusätzlich hat jede Partnereinrichtung Kontaktpersonen zur Unterstützung vor Ort. Außerhalb Ihrer beruflichen Verpflichtungen organisieren Sie Ihren Ausland-Aufenthalt eigenständig.

Einige unserer Programme werden durch Fremdsprachenkurse und kulturelle Angebote von der Edith-Stein-Schule oder dem Gastgeberland vorbereitet bzw. begleitet. Durch die Projektmittel ist der wesentliche Teil der Reise- und Übernachtungskosten abgedeckt, ebenso wie ein Teil der Lebensmittelkosten. Ein eigenes Taschengeld muss einberechnet werden.

Bei erfolgreicher Teilnahme erhalten Sie das international anerkannte Zertifikat Europass Mobilität | externer Link, das für Ihren weiteren beruflichen Weg hilfreich sein wird.

03 erasmus descriptionDie wichtigste Voraussetzung zur Teilnahme an einem Erasmus-Projekt ist Offenheit und die Fähigkeit, sich eigenständig im Ausland zu bewegen. Grundkenntnisse in Englisch (Niveau A2) sind im nicht deutsch-sprachigen Ausland erforderlich.

Sollte dies eine Hürde sein, bieten wir eine entsprechende Sprachförderung an. Bei dualen Ausbildungsgängen muss der Ausbildungsbetrieb der Teilnahme am Auslandspraktikum als berufsqualifizierende Maßnahme zustimmen.

Unsere bisherigen Erasmus-Teilnehmer waren begeistert von den vielfältigen Begegnungen, die sie durch Erasmus erleben durften und profitieren lebenslang von den Erfahrungen, die sie im Ausland gesammelt haben.

Lassen auch Sie sich auf dieses Abenteuer ein und werden Sie Teil der großen Erasmus-Familie!

Information und Sprechzeiten

Unser Büro in Raum 214 der Edith-Stein-Schule Freiburg ist freitags von 13 – 14 Uhr für Sie geöffnet.

Dort bekommen Sie:

  • Beratung zu den Erasmus-Bildungsangeboten
  • Hilfe bei der Bearbeitung der Teilnehmerverträge
  • Hilfe in Bezug auf die Anfertigung und den Zugang zu allen erforderlichen Unterlagen

Gerne können Sie sich auch vorab über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. an unser Büro wenden.

  • Carina Beck Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

    Koordination für ERASMUS+

    08 erasmus description beck III
  • Bernd Raber Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

    Koordination für ERASMUS+

    04 erasmus description raber II
  • Suse Riggenmann Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

    Projektberatung

    09 erasmus description riggenmann